Thomas Hoffmann und Nico Künzel vom Team Outfit starteten bei der ersten Austragung des Ironman in Hamburg. Insgesamt 2500 Hobbyathleten waren bei der Premiere in der Metropole dabei. Die Athleten starteten mit 3,8km schwimmen in der Binnen- und Außenalster, die 180km Radstrecke wurde über 2 Runden im Süden Hamburgs und Umgebung absolviert, während die 42,195km Marathonstrecke am Hamburger Rathaus von vielen jubelnden Zuschauern empfangen wurden und endete.

IMG 20170813 WA0012IMG 20170813 WA0016

Thomas Hoffmann, der seine 3. Langdistanz bestritt benötigte für die gesamte Stecker 10:16:14h. Für die Einzeldisziplin hieß das: schwimmen in 1:12:25h, radfahren in 5:14:34h und den Marathon lief er in 3:40:29. Für den vorläufigen Gesamtplatz hieß das Platz 262 und in der Altersklasse AK 30. Platz 56. Nico Künzel bestritt seine 1. Langdistanz hervorragend. Er finishte überglücklich in einer Zeit von 11:30:17h. Er schwamm die 3,8km in 1:39:43h, auf der Radstrecke fuhr er eine 5:30.09h ein und für die 42,195km brauchte er abschließend 4:02:11h. In der Rangliste bedeutet das einen vorläufigen Gesamt 864. und in der AK40 den 166. Platz. Als moralische Unterstützung war Torsten Kraft vor Ort und die Teamkollegen die nicht an der Strecke verweilen konnten, verfolgten das Rennen per Livetracking jederzeit. Herzlichen Glückwunsch ihr beiden Ironmänner.