Thomas Hoffmann und Nico Künzel vom Team Outfit starteten bei der ersten Austragung des Ironman in Hamburg. Insgesamt 2500 Hobbyathleten waren bei der Premiere in der Metropole dabei. Die Athleten starteten mit 3,8km schwimmen in der Binnen- und Außenalster, die 180km Radstrecke wurde über 2 Runden im Süden Hamburgs und Umgebung absolviert, während die 42,195km Marathonstrecke am Hamburger Rathaus von vielen jubelnden Zuschauern empfangen wurden und endete.

IMG 20170813 WA0012IMG 20170813 WA0016

Am Samstag fand für die Triathleten des Team Outfit im SV Sachsen 90 Werdau der 2. Sachsenliga Wettkampf in Form eines Swim and Run in Haselbachtal statt. Geschwommen wurde im Steinbruch mit einem kurzen Landgang 800m und die 8,8km Laufstrecke befand sich in unmittelbarer Nähe. Es war für die Teilnehmer eine Herausforderung der besonderen Art, da die Disziplin Radfahren fehlte, die einen der Hauptteile eines Triathlon darstellt. Die Athleten erreichten folgende Ergebnisse: Jörg Vinzenz wurde bei den Männern 24. auf der Gesamtrangliste mit einer Zeit von 59:10min. Anne Engelhard wurde Gesamt 4. mit einer Zeit von 1:05h und Daniela Schweizer-Theodor erreichte als 6. der Frauen das Ziel in einer Zeit von 1:10h.

IMG 20170729 WA0007

Zum 4. Mal jährte sich der Cross Triathlon im thüringischen Vogtland am "Zeulenrodaer Meer". Am Sandstrand vom Bio-Seehotel und hervorragenden Bedingungen fand am vergangenem Samstag der Triathlon statt. Der versierte Cross-Triathlet Jörg Vincenz von Team Outfit im SV Sachsen 90 Werdau e.V. stellte sich der Herausforderung und startete bei der Vogtland classic Distanz über 1 km schwimmen, 17,4 km mountainbiken und 6,4 km crosslaufen.20170722 120139 resized

Der Leipziger Triathlon steht jährlich auf dem festen Plan der Triathleten vom Team Outfit im SV Sachsen 90 Werdau e.V. Auf der olympischen Distanz waren am vergangenem Sonntag 3 Athleten vom Team vertreten. Geschwommen wurden 1550m in dem fantastischem klaren Kulkwitzer See, die Radstrecke wurde in 4 jeweils 10km Runden absolviert und der abschließende 10km Lauf wurde in Seenähe beendet. Rene Scarabis finishte mit einer Gesamtzeit von 2:33:53h und holte sich in der Altersklassenwertung den 18.Platz von 70 Männern in der AK50. Anne Engelhard sicherte sich in der AK1 mit einer Gesamtzeit von 2:43:49h den 5.Platz. Daniela Schweizer-Theodor kam als 3. in der AK45 mit einer Gesamtzeit von 2:46:06h ins Ziel.

 

WE ARE TRIATHLON ist das Motto und die Stimmung beim Triathlon der Extraklasse im oberfränkischen Roth. Diese überwältigende Atmosphäre, die Emotionen rund um die 5000 Athleten, 7000 Helfern und 280000 Zuschauer lassen jedes Triathlonherz höher schlagen. Die Challenge Roth konnte man spüren und genießen. Vom ersten Startschuss durch Kanonen und Aufsteigen der Ballons über die vielen Stimmungsmeilen der triathlonbegeisterten Zuschauer bis hin zum Einlauf des letzten Finishers und abschließende Feuerwerk. Hier bekam wirklich jeder Gänsehaut. Jeder der einen Startplatz bekam, erlebte einen perfekten, mit Herz organisierte Langdistanz, die keine Triathlonwünsche offen ließ. Selbst das Wetter hat seinen Teil am 09.07.17 dazu beigetragen. IMG 20170709 WA0053