Teambild Gera

Am vergangenen Sonntag fand die 22. Auflage des Powertriathlons in Gera statt. Im Hofwiesenpark wurde ein Teilnehmerrekord von ca. 900 Startern registriert. Unter diesem Starterfeld befanden sich einige Triathleten des Team Outfits, für diese die Saison 2016 begann. Bei herrlichen Sonnenschein und Temperaturen um die 30 Grad agierten die Athleten auf verschieden Strecken. Beim Powertriathlon mit einer Distanz von 1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Laufen erzielte Ronny Enke Platz 4 in seiner Altersklasse und wurde damit Gesamt 78. mit einer Zeit von 2:31:15. Holger Peters erreichte nach 2:47:16 das Ziel. Er wurde in seiner AK 23. und Gesamt 106. von 152 Teilnehmern in der olympischen Distanz. Beim Sprinttriathlon mit einer Distanz von 700 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen erreichten die Outfit`ler das Ziel. Mike Kändler überquerte als Gesamt 14. und 4. der AK 35 nach 1:10:23 die Ziellinie. Steffen Lenk als Gesamt 24. und 6. in seiner AK 40 mit einer Zeit von 1:14:44. Heiko Wojnowski als 45. von 105 Teilnehmern und 5. seiner AK 45 mit einer Zeit von 1:20:30. Bei den Damen wurden ebenfalls gute Ergebnisse erzielt. So kam Anne Engelhardt als Gesamt 9. und 2. ihrer AK 20 nach 1:22:03 und Daniela Schweizer-Theodor als Gesamt 10. von 28 Damen und 5. der AK 40 mit einer Zeit von 1:22:24 ins Ziel. Unterstützt wurden die Teilnehmer von Teammitgliedern an der Strecke, die bei der Hitzeschlacht motivierten. Alle Athleten herzlichen Glückwunsch! Der nächste Triathlon steht für einige Athleten am 2. Juniwochenende in Moritzburg an.